Willkommen bei AlltagsHunde
Mehr erfahren

Angebot



Herzlich willkommen bei AlltagsHunde - Ich freue mich, dass Sie den Weg auf meine Webseite gefunden haben.
In der Region Bonn, Wachtberg und Bornheim biete ich Ihnen - teilweise in Kooperation mit qualifizierten Kolleginnen - ein umfangreiches Angebot rund um den Hund an.
Vielleicht ist auch für Sie und Ihren Hund etwas Passendes dabei und wir lernen uns beim Training oder in einem der Seminare einmal persönlich kennen - Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund!



Einzeltraining

Gruppentraining

Gassidienst

Seminare

Philosophie



Die Hundehaltung sieht heute anders aus als noch vor 30 Jahren. Der gesellschaftliche Druck auf Hunde und ihre Halter nimmt in der heutigen Zeit stetig zu, der Hund muss „funktionieren“.

Das Kernziel meiner Arbeit ist es daher Sie als Hundehalter darin zu unterstützen, Ihren Hund zu einem entspannten Begleiter in Ihrem Alltag zu erziehen. Von Ihnen als Halter erfordert dies in erster Linie ein souveränes Auftreten, das dem Hund Sicherheit vermittelt und Vertrauen schafft. Dazu gehört jedoch auch, Ihrem Hund zu vermitteln was er darf und was unerwünscht ist.

Hunde die gelernt haben, die ihnen aufgezeigten Grenzen zu akzeptieren und sich in Konfliktsituationen auf ihren Menschen zu verlassen, genießen in unserer Gesellschaft mehr Freiheiten und sind in der Regel (fast) überall gern gesehene Gäste.

Um dieses Ziel zu erreichen möchte ich Sie als Hundehalter darin schulen Ihren Hund besser zu verstehen, seine Bedürfnisse zu erkennen und klar mit ihm zu kommunizieren. Im Vordergrund steht dabei statt vielfältiger Hilfsmittel, die soziale Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund.

Über mich

Carolin Henseler

Bevor Anfang 2011 der erste eigene Hund als Welpe bei uns einziehen sollte, studierte ich - wie es sich ja für einen ordentlichen Hundehalter gehört - gewissenhaft und begierig alles was mir zum Thema Hund in die Finger kam. Natürlich wollte ich bestmöglich auf die Ankunft des neuen Familienmitgliedes vorbereitet sein und meinem Hund von Anfang an einen optimalen Start ins Leben ermöglichen.

Es dauerte jedoch nicht lange und ich fühlte mich erschlagen und verunsichert von der Masse an Informationen die heutzutage von allen Seiten auf arglose Hundehalter einprasseln und insbesondere in der heutigen Medienlandschaft teilweise dogmenartig verbreitet werden.

Auf der Suche nach dem richtigen Weg für mich und meinen Hund wollte ich nun immer mehr und alles ganz genau wissen, besuchte verschiedene Hundeschulen, las viele Bücher, besuchte Seminare etc. doch mein Wissensdurst blieb ungestillt.

2014 entschloss ich mich daher für das Studium zur Hundetrainerin und Verhaltensberaterin bei Canis – Zentrum für Kynologie. Ursprünglich nur als private Fortbildung für mich persönlich gedacht, erkannte ich während des Studiums und verschiedener Praktika jedoch schnell, wieviel Spaß es mir bereitet Menschen zu mehr Verständnis für und einer besseren Kommunikation mit Ihrem Hund zu verhelfen. Seitdem bilde ich mich fortlaufend durch den Besuch verschiedener Seminare und Workshops, Praktika in Tierheimen und fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen weiter.

Kontakt



Senden Sie mir eine Nachricht